TSV Malsfeld 1906 e. V.

fit & gesund durch Sport

Leichtathletik - Lauftreff



Laufen: Gudrun Unger-Stöppler  gudrunungerstoeppler@tsv-malsfeld.de


Walken: Karin Rudolph - Schulz, Telefon 05661-51748

 


Das zeichnet einen Walking- und Lauf-Treff aus:

1.

Bei einem Lauf-Treff laufen alle zusammen, die Spaß an der Bewegung haben
und für sich etwas tun wollen. Anfänger sind bei uns stets willkommen.

2.

Wir laufen in unterschiedlich schnellen Gruppen unter fachlicher Anleitung,
so dass alle Teilnehmer ein ihnen angenehmes Lauftempo finden können.

3.

Wir laufen alle eine Stunde, in der Anfängergruppe mit entsprechenden
Pausen, so kommt jeder bei uns mit.

4.

Bei einem Walking und Lauf-Treff bestimmt der Betreuer für die Langsamsten das Tempo.

Tipps für Anfänger

 




Beginnen Sie ausnahmslos in der Anfängergruppe.  

Das gilt auch nach längerer
Pause oder Krankheit.

Stellen Sie sich beim Leiter oder den Betreuern mit Angabe der früheren und
derzeitigen sportlichen Betätigung vor.
  

Sehr wichtig sind Hinweise über Erkrankungen und Medikamenteneinnahme.

Lassen Sie sich durch die Gruppe nicht zu schnellem Tempo provozieren.
Ehrgeiz ist bei Anfängern eher schädlich als gesund. Bei zu hohem Tempo informieren Sie frühzeitig den Betreuer.
Laufen Sie nicht bei Fieber.

Im Zustand einer- auch als noch so banal angesehenen- Erkältung, Infektion oder anderen Erkrankungen sollten Sie nicht unter voller Belastung laufen, das gilt bis 8 Tage nach der Genesung.


Jogging im Lauftreff

Ein Lauftreff ist ein Angebot an die ganze Familie zur gleichen Zeit am gleichen Ort den gleichen Sport zu treiben und dennoch: alle im Rahmen ihrer Leistungsfähigkeit unter fachlicher Anleitung es werden verschieden lange Strecken angeboten.

*Spezielles Anfängertraining wird am Containerbahnhof angeboten*

Treffpunkt: Dienstags: 18:30 Uhr, Containerbahnhof  Malsfeld 
                 

Leitung: Gudrun Unger-Stöppler, Telefon 05661 53397

Walking

Walking unterscheidet sich vom normalen Gehen durch höheres Tempo, längere Schritte und einen größeren Armeinsatz, trainiert die Ausdauer und macht gute Laune.
Walking schont die Gelenke und bereitet auch älteren Menschen und Übergewichtigen viel Spaß es strafft den Körper, optimiert das Gewicht stärkt Herz und Kreislauf und verbessert die Beweglichkeit Atmung und Körperwahrnehmung werden positiv beeinflusst
.

*Jedes Training fängt mit Koordinations- und Kräftigungsübungen an und
schließt mit speziellen Dehnübungen.*

Treffpunkt: Freitags um 17:00 am Containerbahnhof


Leitung: Karin Rudolph - Schulz, Telefon 05661-51748